Ausbildung Industriemechaniker (m/w/d) – Wesseling

Evonik Operations GmbH • Wesseling (Rheinland) • 2023

Hinweis für Bewerber unter 16 Jahre

Disclaimer

Mit dem Klick auf den Button „Bewerben“ landest du bei uns im Bewerberportal.

Wenn du unter 16 Jahre alt bist, benötigen wir gemäß Art. 8 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) das Einverständnis von einem Erziehungsberechtigten, damit wir deine Bewerbung berücksichtigen/deine Bewerberdaten verarbeiten dürfen.

Das Formular für die Einverständniserklärung findest du hier. Bitte füge es deiner online-Bewerbung bei! Danke.

Einverständniserklärung Bewerber unter 16

Passenden Ausbildungsberuf finden

Hier gibt es die Möglichkeit, herauszufinden, welche Ausbildungsberufe am besten zu den eigenen Fähigkeiten passen. Los geht's.

Wesseling (Rheinland)

ab sofort

Dein Beruf bei Evonik

Was wir bieten

Wir bieten dir eine abwechslungsreiche und qualitativ hochwertige Ausbildung in verschiedensten Berufen der Naturwissenschaft, Technik, Logistik, Gastronomie und der kaufmännischen Verwaltung. Bei uns als top Ausbildungsbetrieb kannst du dich unter anderem über die folgenden Vorteile freuen: 

  • Übernahmegarantie 
    Bei entsprechenden Leistungen garantieren wir dir eine unbefristete Übernahme, gute Zukunftsperspektiven sowie Entwicklungsmöglichkeiten. 

  • Ausbildungsvergütung 
    Bereits im ersten Ausbildungsjahr erhältst du über 1.000 € Gehalt. Danach steigt dein Monatsgehalt pro Ausbildungsjahr. On top erhältst du noch Zusatzleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld. 

  • Urlaub und Arbeitszeit 
    Wir bieten dir eine gute Work-Life-Balance mit 30 Urlaubstagen und modernen Arbeitszeitmodellen. 

  • Spaß bei der Arbeit 
    Wir bieten dir ein gutes Arbeitsklima mit vielseitigen Praxiseinsätzen in großartigen Teams 


…und vieles mehr!



Verantwortlichkeiten


Die Maschinen und Feingeräte unserer Produktionsstätten - vornehmlich in Chemie und Energie - sind die Einsatzgebiete der Industriemechaniker (m/w/d). Wie die Anlagemechaniker (m/w/d) mit Pumpen, Rohrsystemen oder Armaturen arbeiten, bauen die Industriemechaniker (m/w/d) Produktionsmaschinen auf, rüsten sie um, inspizieren, warten und reparieren sie und kümmern sich um alle mechanischen Elemente. Das nötige theoretische Wissen dazu wird im Rahmen des dualen Bildungssystems an der Berufsschule Goldenberg Europakolleg in Wesseling vermittelt.


Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre


Ausbildungsbeginn: 01.09.2023


Ausbildungsstandort: Wesseling


Anforderungen

  • guter Hauptschulabschluss oder höherwertiger Schulabschluss

  • handwerkliches Geschick

  • gutes technisches und physikalisches Verständnis

  • gute mathematische Fähigkeiten

  • Grundkenntnisse im Umgang mit digitalen Systemen und Anwendungen

  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

  • Sorgfalt und Konzentrationsfähigkeit, Lernbereitschaft und Flexibilität


AUSBILDUNG GESCHAFFT – WAS DANN?

Als Industriemechaniker (m/w/d) lässt du dich von keinem Problem mehr aus der Ruhe bringen. Du sorgst dafür, dass der Produktionsbetrieb störungsfrei läuft. Deine berufliche Reise kann natürlich noch weitergehen: Wie wäre es zum Beispiel mit einer Weiterbildung zum Techniker oder Meister (m/w/d)? Das Ziel wählst du!


Hinweis: Aufgrund unseres Recruitingsystems Workday und teilweise automatisierten Prozessschritten werden wir im weiteren Bewerbungsprozess deine persönliche Anrede auf die Sie-Form umstellen. 


Erfahre mehr

Sebastian von PietSmiet als Mechaniker #EndlichMalEinRichtigerJob
Sebastian von PietSmiet als Mechaniker #EndlichMalEinRichtigerJob

Sebastian von PietSmiet war heute in den mechanischen Werkstätten von Evonik zu Besuch. Zwei der aktuellen Auszubildenden haben ihm seine Fragen rund um die Ausbildung zum Mechaniker bei Evonik beantwortet. In der Ausbildung bekommt man bei Evonik die Möglichkeit, nach der Grundausbildung die verschiedenen Bereiche und deren spezifischen Aufgaben kennenzulernen.

Digitale Ausbildungsmessen

Erfahrungsberichte
Felix
Auszubildender zum Industriemechaniker im 2. Ausbildungsjahr

Durch die Teilnahme am IPA-Programm (International Program for Apprentices) tauschte ich meinen Werkzeugkoffer gegen einen Laptop und konnte zudem noch Auslandserfahrung sammeln. Während meiner Zeit in Mexico übernahm ich ein Projekt zur Erstellung einer umfangreichen Marktanalyse für ein Evonik Produkt. Diese Art der Arbeit war zu Beginn eine absolute Umstellung für mich aber meine Kolleginnen und Kollegen haben mich immer hervorragend unterstützt.

Nico
Nico
Auszubildender zum Industriemechaniker im 3. Ausbildungsjahr

Die Ausbildung zum Industriemechaniker bietet mir genau das, was ich mir von meiner Ausbildung gewünscht habe – vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben. Besonders schön finde ich es zudem auch, dass fast alle Azubis aus Hanau oder der Region kommen, viel Austausch zwischen den Jahrgängen besteht und wir deshalb auch im Privaten etwas unternehmen können.

Ansprechpartner

Bildungscenter Rheinland

 

02236 76 3350

Brühler Straße 2
50389 Wesseling

Du hast noch nicht alle Bewerbungsunterlagen komplett?

Kein Problem. Du kannst dir hier den Job merken, um deine Bewerbung auch im Nachgang abzuschicken.

Du erhälst eine Mail und kannst jederzeit wieder auf den Job zugreifen. 

Jetzt zusenden

Bist du bereit?

Jetzt bewerben!