Ausbildung 2024 Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d) – Marl

Evonik Operations GmbH • Marl (Westfalen) • 2024

Passenden Ausbildungsberuf finden

Hier gibt es die Möglichkeit, herauszufinden, welche Ausbildungsberufe am besten zu den eigenen Fähigkeiten passen. Los geht's.

 
Hinweis zur Bewerbungsfrist

Für unsere Ausbildungsplätze gibt es keine Bewerbungsfristen. Solange diese angezeigt werden, kannst du dich schnell und bequem hier bewerben.

Marl (Westfalen)

Dein Beruf bei Evonik

Was wir bieten 

Wir bieten dir eine abwechslungsreiche und qualitativ hochwertige Ausbildung in verschiedensten Berufen der Naturwissenschaft, Technik, Logistik, Gastronomie und der kaufmännischen Verwaltung. Bei uns als Top-Ausbildungsbetrieb kannst du dich unter anderem über die folgenden Vorteile freuen: 

  • Übernahmegarantie 
    Bei entsprechenden Leistungen garantieren wir dir eine unbefristete Übernahme, gute Zukunftsperspektiven sowie Entwicklungsmöglichkeiten. 
  • Ausbildungsvergütung 
    Bereits im ersten Ausbildungsjahr erhältst du über 1.000 €/Monat Gehalt. Danach steigt dein Monatsgehalt pro Ausbildungsjahr. On top erhältst du noch Zusatzleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld. 
  • Urlaub und Arbeitszeit 
    Wir bieten dir eine gute Work-Life-Balance mit 30 Urlaubstagen und modernen Arbeitszeitmodellen. 
  • Spaß bei der Arbeit 
    Wir bieten dir ein gutes Arbeitsklima mit vielseitigen Praxiseinsätzen in großartigen Teams. 

…und vieles mehr!

VERANTWORTLICHKEITEN 

Die betriebliche Ausbildung: 

  • Installation, Wartung und Instandhaltung von Mess-, Steuer- und Regeleinrichtungen an elektrischen Produktionsanlagen und Prozessleitsystemen 
  • Messen physikalischer Größen wie Druck, Temperatur und Durchfluss, sowie elektrischer Größen wie Ströme und Spannungen 
  • Wartung, Reparatur und Prüfung von elektrischen Systemen 
  • Erstellen und Erweitern von Steuerungsprogrammen und Programmieren von  
  • Automatisierten Anlagen 
  • Installation und Initialisierung von Betriebssystemen, Bus-Systemen und Netzwerktechnik 
  • Optimierung und Fehlerbeseitigung in laufenden Produktionsprozessen 
  • Organisation von Arbeitsabläufen und Durchführen von Projekten im Bereich der Elektro- und Automatisierungstechnik 

Die theoretische Ausbildung: 

  • An der Berufsschule Hans-Böckler-Berufskolleg in Marl wird dir ein fundiertes Grundwissen in fachspezifischen und allgemeinbildenden Fächern vermittelt. 

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre 

Ausbildungsbeginn: 01.09.2024

Ausbildungsstandort:  Zu unserem Ausbildungsverbund im Chemiepark Marl gehören neben den Unternehmen des Evonik Konzerns die Arcelormittal Bottrop GmbH, die Eastman Chemical HTF GmbH, die HERA Maintenance GmbH, die INEOS Phenol GmbH, die SABIC Polyolefine GmbH, die Sasol Germany GmbH, die Synthomer Deutschland GmbH, die VESTOLIT GmbH und die Weber Industrieller Rohrleitungsbau & Anlagenbau GmbH & Co. KG.

ANFORDERUNGEN

  • Fachoberschulreife / Mittlere Reife oder höherer Schulabschluss 
  • Begeisterung für innovative Technologien und technisch-physikalisches Verständnis 
  • Genauigkeit, handwerkliches Geschick und Fingerfertigkeit 
  • Gute, gesicherte mathematische Kenntnisse der Sekundarstufe I 
  • Freude am Umgang mit digitalen Systemen und Anwendungen 
  • Logisches Denken, Sorgfalt, Konzentrationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein 
  • Einsatzbereitschaft und Lust auf Teamarbeit 
  • Sicheres Farbsehvermögen   

AUSBILDUNG GESCHAFFT – WAS DANN? 

Als Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d) lässt du dich von keinem Problem mehr aus der Ruhe bringen. Du sorgst dafür, dass die hochkomplexen Industrieanlangen der Produktion nicht zum Stillstand kommen. Deine berufliche Reise kann natürlich noch weitergehen: Wie wäre es zum Beispiel durch interne Workshops oder mit einer Weiterbildung zum Meister (m/w/d)? Das Ziel wählst du! 

Hinweis: Aufgrund unseres Recruitingsystems Workday und teilweise automatisierten Prozessschritten werden wir im weiteren Bewerbungsprozess deine persönliche Anrede auf die Sie-Form umstellen. 

Deine Vorteile bei uns

Bei uns sollst du dich von Anfang an wohlfühlen. Hierauf kannst du dich bei uns freuen:

Einführungswoche

Gemeinsame Aktionswoche, um den Start in die Ausbildung zu erleichtern.

Gut versorgt

Ob Kantine oder Altersvorsorge – bei uns wirst du gut versorgt.

Moderne Ausstattung

Weg von Papier und Stift - bei uns nutzt du während deiner Ausbildung personalisierte Notebooks oder iPads.

Flexibles Lernen mit der Evonik-Mediathek

In mehreren Sprachen und rund um die Uhr - von Lernplänen, Q&As bis hin zu Quizzes und Games ist alles dabei!

Ansprechpartner:innen

Oliver Lesch

 

Erfahre mehr

2 schnelle Fragen an Elektronikerin Lisa
2 schnelle Fragen an Elektronikerin Lisa
Lisa, Auszubildende zur Elektronikerin für Automatisierungstechnik, beantwortet dir hier 2 schnelle Fragen zu ihrer Ausbildung bei Evonik.
Brammen von PietSmiet, Elektroniker für Automatisierungstechnik #EndlichMalEinRichtigerJob
Brammen von PietSmiet, Elektroniker für Automatisierungstechnik #EndlichMalEinRichtigerJob

„Ganz ehrlich, ich glaube ich fange bei Evonik an“: Brammen von PietSmiet war heute bei Evonik zu Besuch und hat sich die Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik genauer angeschaut. Er hat sich mit drei der momentanen Auszubildenden unterhalten, die ihm seine Fragen zu Arbeitszeiten, Lohn und Extraleistungen beantworten konnten.

Wie bewerbe ich mich bei Evonik?
Wie bewerbe ich mich bei Evonik?

Die Bewerbung für einen Ausbildungsplatz oder ein duales Studium ist ganz einfach! Hier zeigt dir unsere Auszubildende wie du dich in unserem Bewerberportal registrierst und welche Dokumente du benötigst inkl. Tipps für Lebenslauf und Anschreiben!

Mehr Videos
2 schnelle Fragen an Elektronikerin Lisa
2 schnelle Fragen an Elektronikerin Lisa
Brammen von PietSmiet, Elektroniker für Automatisierungstechnik #EndlichMalEinRichtigerJob
Brammen von PietSmiet, Elektroniker für Automatisierungstechnik #EndlichMalEinRichtigerJob
Wie bewerbe ich mich bei Evonik?
Wie bewerbe ich mich bei Evonik?

Einblicke in die Ausbildung

1/3
2/3
3/3

Einführung in die Messtechnik

Während der Ausbildung als Elektroniker:in und Mechatroniker:in lernen unsere Azubis, messtechnische Überprüfungen durchzuführen. Hier wird im Vordergrund des Fotos der Schutzleiterwiderstand einer Verlängerungsleitung gemessen; im Hintergrund kontrollieren unsere Azubis gerade die Grenzwerte an einem Schaltschrank.

Moderne Ausstattung

Weg von Papier und Stift - bei uns nutzt du während deiner Ausbildung personalisierte Notebooks oder iPads.

Ablauf deiner Ausbildung

Hier siehst du beispielhaft, wie deine Ausbildung aufgebaut ist.

Erfahrungsberichte

Luca
Luca
Auszubildender zum Elektroniker für Automatisierungstechnik im 3. Ausbildungsjahr

Die sehr abwechslungsreichen Einstiege in den Tag gefallen mir äußerst gut. Als Auszubildender zum Elektrotechniker erlebe ich selten jeden Tag das Gleiche und besonders die Arbeit mit dem Roboterarm begeistert mich immer wieder aufs Neue. Denn der ständige Fortschritt, Teamgeist und neue spannende Herausforderungen, machen diese Ausbildung für mich so besonders.

Marl

Werde Mitglied in unserem Team!

  • Was machen wir hier:
    Marl ist unser Produktionsstandort für Basis-, Fein- und Spezialchemikalien, von wo aus mehr als vier Millionen Tonnen Produkte jährlich ihren Weg in die ganze Welt starten.
  • ca. 7000 Mitarbeiter:innen
  • ca. 350 Azubis (ggf. plus Azubis für unsere Partnerunternehmen)
  • 3 Kantinen
  • Fitnessstudio
  • Kostenfreie Parkmöglichkeiten
  • Bus Linie 223 ab HBF RE Richtung Marl-Mitte bis Haltestelle Chemiepark Marl
    Bus Linie 222 ab Bahnhof Marl-Sinsen Richtung GE-Buer bis Haltestelle Herzlia-Center Marl; Umstieg in Bus Linie 223 bis Haltestelle Chemiepark Marl
Marl

Infos & Tipps zu deiner Bewerbung

Vom Vorbereiten & Einreichen deiner Bewerbung, über Tipps zum Auswahlprozess, bis hin zu Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung, findest du hier jede Menge Infos.

Jetzt informieren

Du hast noch nicht alle Bewerbungsunterlagen komplett?

Kein Problem. Du kannst dir hier den Job merken, um deine Bewerbung auch im Nachgang abzuschicken.

Du erhälst eine Mail und kannst jederzeit wieder auf den Job zugreifen. 

Jetzt zusenden

Bist du bereit?

Jetzt bewerben!