• Jetzt informieren

Naturwissenschaftliche Ausbildung

ICH WILL Klimaschutz.

WIR AUCH. Die richtige Entscheidung. Ausbildung bei Evonik.
WIR AUCH. Die richtige Entscheidung. Ausbildung bei Evonik.

Wir bei Evonik denken über die Chemie hinaus. Unsere Forschung sorgt für klimafreundliche Produkte, mit denen z. B. Emissionen verringert werden. Weltweit. Ein eingespieltes Team für Analytik, Forschung und Entwicklung sorgt dafür. Gemeinsam mit dir. Werde Teil eines zukunftsorientierten und kreativen Unternehmens, das die Welt von morgen fest im Blick hat. Finde deinen Weg über unsere naturwissenschaftlichen Ausbildungen und dualen Studiengänge.

Für unsere Ausbildungsplätze gibt es keine Bewerbungsfristen. Solange diese angezeigt werden, kannst du dich schnell und bequem hier bewerben.

Erfahre mehr

3 schnelle Fragen an Chemielaborantin Dilara
3 schnelle Fragen an Chemielaborantin Dilara
Dilara, Auszubildende zur Chemielaborantin, beantwortet dir hier 3 schnelle Fragen zu ihrer Ausbildung bei Evonik.
4 schnelle Fragen an Chemikantin Jenny
4 schnelle Fragen an Chemikantin Jenny
Jenny, Auszubildende zur Chemikantin, beantwortet dir hier 4 schnelle Fragen zu ihrer Ausbildung bei Evonik.
Chris von Pietsmiet als Chemikant #EndlichMalEinRichtigerJob
Chris von Pietsmiet als Chemikant #EndlichMalEinRichtigerJob

Chris von Pietsmiet war heute in dem Ausbildungsgebäude der Chemikanten von Evonik unterwegs. Hier lernen die Auszubildenden alles was sie für den späteren Arbeitsalltag im Betrieb brauchen. Die Ausbildung beinhaltet neben den chemischen Aspekten auch viele technische Gesichtspunkte, denn für die spätere Arbeit als Chemikant ist es wichtig, neben den chemischen Prozessen auch die Anlagenbauteile zu kennen und zu verstehen. Die Ausbildung ist also genau das Richtige für alle Naturwissenschaftlich- und Technikbegeisterten. Und das Beste: Nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung zum Chemikanten werden die Auszubildenden unbefristet von Evonik übernommen.

Jodie Calussi als Chemielaborantin
Jodie Calussi als Chemielaborantin
Einen Tag als Auszubildende im Chemielabor: Jodie Calussi von PietSmiet war in den Laboren von Evonik unterwegs. Dort hat sie selbst Experimente durchgeführt und den Alltag einer Chemielaborantin kennengelernt. Die Ausbildung bietet den Auszubildenden Einblick in die unterschiedlichen Forschungsgebiete der verschiedenen Abteilungen. Evonik bietet in diesem Bereich sogar ein Stipendium an.
Technikum 360 Grad
Technikum 360 Grad

Du möchtest echte Einblicke in die Arbeit in einem Technikum erhalten? Dann bist du hier genau richtig!

Wie bewerbe ich mich bei Evonik?
Wie bewerbe ich mich bei Evonik?

Die Bewerbung für einen Ausbildungsplatz oder ein duales Studium ist ganz einfach! Hier zeigt dir unsere Auszubildende wie du dich in unserem Bewerberportal registrierst und welche Dokumente du benötigst inkl. Tipps für Lebenslauf und Anschreiben!

Mehr Videos
3 schnelle Fragen an Chemielaborantin Dilara
3 schnelle Fragen an Chemielaborantin Dilara
4 schnelle Fragen an Chemikantin Jenny
4 schnelle Fragen an Chemikantin Jenny
Chris von Pietsmiet als Chemikant #EndlichMalEinRichtigerJob
Chris von Pietsmiet als Chemikant #EndlichMalEinRichtigerJob
Jodie Calussi als Chemielaborantin
Jodie Calussi als Chemielaborantin
Technikum 360 Grad
Technikum 360 Grad
Wie bewerbe ich mich bei Evonik?
Wie bewerbe ich mich bei Evonik?

Einblicke in die Ausbildung

1/7
2/7
3/7
4/7
5/7
6/7
7/7

Landesbeste Chemikantin in Hessen

Unsere Auszubildende Lea wurde von der IHK Darmstadt zur landesbesten Chemikantin in Hessen gekürt. 2020 begann Lea ihre Ausbildung bei Evonik: „Chemie war für mich ein spannendes Fach, weil der Schulunterricht sehr praxisorientiert war. Bei der Nacht der Ausbildung hatte ich unter anderem bei Evonik reingeschaut, ob eine Berufsausbildung in der Chemie tatsächlich bei mir in Frage kommen könnte. "Das Reinschnuppern war ein Volltreffer, daraufhin habe ich mich beworben.” Im nächsten Frühjahr geht die Chemie-Karriereleiter für Lea noch höher hinaus: Sie startet dann eine Weiterbildung zur Industriemeisterin Chemie.

Die Welt unserer Chemieanlagen

Während deiner Ausbildung als Chemikant:in lernst du bereits im ersten Ausbildungsjahr einige der Chemieanlagen in unseren Betrieben und Laboren kennen und unterstützt bei der Überwachung und Steuerung der Anlagen – hier zu sehen eine Lipidanlage an unserem Standort Hanau.

Lerne unsere verschiedenen Labor- und Analysegeräte kennen

Während der Ausbildung und im dualen Studium lernen unsere Chemielaborant:innen verschiedene Analysegeräte, wie diesen Chromatographen zum Identifizieren von Einzelstoffen in einem Stoffgemisch, kennen und bedienen.

Arbeitssicherheit ist für uns ein wichtiges Thema

Im Labor zählen Brille, Kittel und Handschuhe zur Standardschutzausrüstung.

Überwachung und Kontrolle von chemischen Produktionsanlagen

In der Ausbildung und im dualen Studium erlernst du, wie man chemische Prozesse und Anlagen entwirft, entwickelt und betreibt. Dazu gehören die Planung und Konstruktion von chemischen Reaktoren, die Entwicklung von Verfahren zur Herstellung von chemischen Produkten, die Überwachung und Kontrolle von Produktionsprozessen sowie die Einhaltung von Sicherheits- und Umweltstandards.

Einblicke in Forschung & Entwicklung

Forschung konzentriert sich auf die Entwicklung von neuen Produkten und Technologien in den Bereichen Gesundheit, Ernährung und Kosmetik. Ein möglicher Einsatzbereich während der Ausbildung unserer Chemielaborant:innen ist beispielsweise die Forschung & Entwicklung. Hier Einblicke in das Zelllabor an unserem Standort in Darmstadt. 

Moderne Ausstattung

Weg von Papier und Stift - bei uns nutzt du während deiner Ausbildung personalisierte Notebooks oder iPads.

Dein Einstieg bei Evonik

1/2
2/2

Chemielaborant (m/w/d)

3,5 Jahre

Die betriebliche Ausbildung:

  • Planung und Durchführung von chemischen Reaktionen
  • Anwendung instrumenteller, physikalisch-chemischer Messverfahren zur Analyse
  • Einhaltung und Prüfung von Qualitätsstandards unter Berücksichtigung von Umweltschutz

Was brauchst du hierfür?

  • Fachoberschulreife/Mittlere Reife oder höherer Schulabschluss 
  • Spaß und Interesse an Naturwissenschaften, insbesondere Chemie 
  • Lust auf Teamarbeit 

Was bieten wir dir?

  • Ausbildungsvergütung über 1100€
  • Übernahmegarantie
  • Weiterbildungschancen

Chemikant (m/w/d)

3,5 Jahre

Die betriebliche Ausbildung:

  • Überwachung und Steuerung chemischer Prozesse 
  • Wartung, Inspektion und Reinigung der chemischen Produktionsanlagen 
  • Kontrolle und Bedienung von Armaturen, Mess- und Regelgeräten 

Was brauchst du hierfür?

  • guter Hauptschulabschluss oder höherer Schulabschluss 
  • Spaß und Interesse an Naturwissenschaften, insbesondere Chemie 
  • technisch-physikalisches Verständnis 

Was bieten wir dir?

  • Ausbildungsvergütung über 1100€
  • Übernahmegarantie
  • Weiterbildungschancen